/ Kursdetails

19317015 Wie Kaiser Maximus den hl. Martin austrickste

Beginn Sa., 09.11.2019, 16:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Hans-Georg Reuter

Die Hinrichtung des „Ketzers“ Priszillian 385 – der „Blutspruch von Trier“ - veranlasst den Bischof von Tours noch einmal beim Kaiser in Trier zu intervenieren. Der stellt Bischof Martin vor ein Dilemma. Das ist das Thema für einen einstündigen Gang mit Hans-Georg Reuter auf den Spuren des hl. Martin am 9. November.
Treffpunkt: 16:00 Uhr vor den Viehmarktthermen.



Kurs abgeschlossen

Kursort




Termine

Datum
09.11.2019
Uhrzeit
16:00 - 17:00 Uhr
Ort
Außer Haus